Prolupin GmbH

Tribseeser Chaussee 1 - 18507 Grimmen
Fon: +49 (0) 38326 5383 0 - Fax: +49 (0) 38326 5383 11
http://www.prolupin.de -

Qualität und Umwelt

Qualitätssicherung umfasst alle Maßnahmen, mit denen eine gleichbleibende Produktqualität gewährleistet wird. In diesem Sinne ist es eines unserer Ziele, uns zu nach dem International Food Standard 6 zertifizieren zu lassen. Daneben arbeitet unser Team in der Qualitätssicherung daran, die Qualität der Rohstoffe und Endprodukte stetig zu verbessern.

Umweltbewusstes Arbeiten

Prolupin produziert pflanzliche Lebensmittelzutaten auf der Basis von Lupinensamen. Unseren Leitsatz, hochwertige Zutaten herzustellen und zu vermarkten, setzen wir konsequent auch im Bereich des Umweltschutzes um.

Der Bezug von Eiweißträgern aus einheimischem, kontrolliertem Anbau bedeutet den schonenden Umgang mit Ressourcen. So werden Rodungen des Regenwaldes für den Sojaanbau vermieden und der Ausstoß an CO2 durch kurze Transportwege gesenkt.

Lupinen binden zudem nennenswerte Mengen an Stickstoff im Boden und verbessern die Bodengare. Aufgrund ihrer guten Vorfruchteigenschaften leisten die Lupinen einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Landbewirtschaftung.

Die gewonnenen Lupinenprotein-Isolate (LPI) sind frei von jeglichen Lösungsmitteln wie beispielsweise Hexan. Die Entölung der Lupinensaat erfolgt CO2 neutral. Die Lagerung der Endprodukte erfolgt in wiederverwendbaren Kunststoffschalen, um Verpackungsabfälle zu vermeiden.

Weiterführende Wege geht die Prolupin im Bereich der Energieversorgung. So entschied sich die Geschäftsleitung bewusst für den Umzug in eine neue Gewerbeimmobilie mit großflächiger Solarstromerzeugung.

Umweltschutz ist ein maßgebender Bestandteil unserer täglichen Arbeit.

Seite drucken